Das Sommer-Sonne-Blogstöckchen

So, nachdem das Wetter draußen mistig ist und man im August die Heizung schon fast aufdrehen muss, hab ich mir auf dem ultimativen Stöckchen-Blog nun die Sonne und den Sommer geklaut – nein, nicht ganz 😉 Es ist ein Sommerstöckchen mit Fragen zum Sommer. Vielleicht wird mir bei der Beantwortung ja etwas wärmer 😀

Wer mag, kann es mir gern gleichtun und das Stöckchen für seinen Blog mitnehmen. Vielleicht wirds ja auch noch was mit einem warmen Spätsommer :)

Ich will Sommer

Ich will Sommer

Das wären nun die Fragen:

1. Deine Lieblingseissorte ist?

Ich steh derzeit unheimlich auf Joghurt und Haselnuss. Natürlich darf auch die Sahne nicht fehlen :)

2. Dein Lieblingsobst?

Bis vor kurzem waren es Kirschen. Leider ist die Zeit schon vorbei, nun folgen Wassermelone und Zwetschgen.

3. Trägst Du lieber Flip Flops, Sandalen oder Ballerinas?

Wenn ich an meinen Schuhschrank denke, dann überwiegen die Sandalen in sämtlichen Varianten. Meist vorne offen und mit Absatz 😉

4. Was trägst du am liebsten auf deinen Fussnägeln? Nagellack, French oder lieber nichts?

Ich bevorzuge nichts. So toll finde ich meine Fußnägel nämlich nicht :)

5. Trägst du lieber Bikini, Tankini oder Badeanzug?

Ich hab nur Bikinis.

6. Um braun zu werden, was bevorzugst du: Sonnenbad, Solarium oder Selbstbräuner?

Eindeutig das Sonnenbad. Da kann man schön entspannen und das gehört ja auch zum Sommer dazu. Bei aktuell 15° Grad Außentemperatur brauch ich nicht erwähnen, dass ich derzeit noch recht hell bin? 😀

7. Trägst du lieber T-Shirt oder Top?

Am liebsten T-Shirts mit entsprechendem Aufdruck

8. Was ziehst du lieber an? Lange Hose, kurze Hose oder einen Rock?

Auch wenns noch so heiß draußen ist, bevorzuge ich lange Hosen. Aber ich hab auch einige kurze Hosen im Schrank. Röcke sind nicht so mein Fall.

9. Glatte Haut? Lieber Rasieren, Wachsen oder doch Epilieren?

Epilieren. Das ist zwar schmerzhaft, aber es hält bedeutend länger 😉

10. Gehst du lieber ins Hallenbad, ins Freibad oder bevorzugst du einen See?

An den See, wenn ich meine Ruhe haben will. Ins Freibad, wenn ich Leute beobachten möchte und in gesellschaft „lästern“ will 😉 Nee, den Kindern zuliebe gehe ich eher ins Freibad.

So, das waren nun die 10 Fragen. War doch gar nicht so schwer 😉 Kalt ist mir zwar immer noch, aber ich hab per Bild die Sonne wenigstens auf meinem Blog :)

Hier gibts noch mehr Blogstöckchen – einfach zum Mitnehmen :)

Sternzeichen im Sand von Petr Kratochvil

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *