Bierdeckel bedrucken lassen

Bierdeckel – der Untersetzer mit Tradition

Bierdeckel werden schon seit Jahrhunderten als Untersetzer beim Biergenuss verwendet. Dabei kommt der Name eigentlich daher, dass man das Bier damit unter anderem auch abdeckte, um das Eindringen von Ungeziefer und Schmutz in das Getränk zu vermeiden.

Früher wurden diese aus Filzen und Wolle hergestellt. Daher ist hier bei uns in Bayern auch der Ausdruck „Bierfilzl“ noch sehr geläufig. Auf Grund der schlechten Hygiene und dem Problem der Wiederverwendung wurden diese Bierdeckel schließlich von den heutzutage modernen Pappdeckeln abgelöst.

Verwendung von Bierdeckeln

Die modernen Pappbierdeckel haben den Vorteil, dass sie leicht hergestellt, öfter verwendet und gut entsorgt werden können. Es gibt sie in diversen Ausführungen, von eckig bis rund. Der Hauptzweck eines solchen liegt dabei, Kondenswasser oder Bierschaum aufzusaugen und damit dafür zu sorgen, dass der Tisch trocken bleibt.

Doch auch zum Notieren des Getränkekonsums, zum Bauen von Kartenhäusern oder als Sammelobjekt werden die Deckel gerne verwendet. Außerdem können Bierdeckel individuell bedruckt und gestaltet werden, wodurch sie als ein attraktives und nach wie vor unterschätztes Werbeutensil dienen.

Bierdeckel als Werbeutensil

Das Bierfilzl stellen die perfekte Grundlage für Werbung dar. Sie werden in sehr vielen Lokalen, Kneipen und Clubs genutzt, und jeder sieht sich vor dem Konsum eines Getränkes entweder bewusst oder unbewusst an. Somit sind sie ein wunderbar einfaches und subtiles Mittel zur Verbreitung von Informationen und zur Werbung. Einfach ein Eyecatcher.

Bierdeckel bedrucken – einfach und kostengünstig

Zahlreiche Firmen, u. a. die Untersetzerfabrik, beschäftigen sich mit dem individuellen Bedrucken von diversen Bierdeckelarten. Dabei können Deckel aller Art bedruckt werden, und das auf unterschiedlichste und individuellste Weise. Dahingehend hat jeder Kunde die Möglichkeit, seine Bierdeckel so zu bedrucken, wie es gewünscht wird.

Sie können beispielsweise als Werbeutensil für ein Lokal oder für ein Produkt genutzt werden. Aber auch Werbung für Dienstleistungen (Friseur, Kosmetikstudio, Bauunternehmen oder Handwerker) habe ich schon gesehen. Oder man promotet Events und Veranstaltungen mit Hilfe eines Aufdrucks auf den Bierdeckeln. Einige Unternehmen setzen den Bierdeckel mit aufgedruckten Sprüchen oder Motiven auch als Unterhaltungszweck ein. Die Möglichkeiten sind sehr unterschiedlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.