professionelle Bauendreinigung

Professionelle Baureinigung – Die Erleichterung vor dem Einzug

Gerade wenn man frisch renoviert oder saniert hat, freut man sich auf den Einzug in die eigenen vier Wände. Wenn nur das leidige Thema putzen nicht wäre. Möchte man dies nicht selber tun, kann man sich professionelle Hilfe suchen, die diese Arbeiten, in Vergleich zum eigenen Aufwand, meist recht kostengünstig übernimmt. Ich möchte die unterschiedlichen Vorgehensweisen einmal kurz erläutern:

Eine professionelle Baureinigung wird in drei Arbeitsbereichen unterschieden: Baugrobreinigung, Bauzwischenreinigung und Bauendreinigung. Eine professionelle Baureinigung ist immer nach einem Neubau oder einer größeren Sanierung bzw. Renovierung notwendig. Eine derartige Reinigung sollte nicht nur vom Eigenheimbesitzer, sondern auch von einem Vermieter durchgeführt werden, bevor ein Mieter einziehen kann.

Vorteile einer professionellen Baureinigung

Eine Baugrobreinigung wird immer dann durchgeführt, wenn die Bauzeit noch nicht ganz beendet ist. Es handelt sich hierbei um eine Trockenreinigung. Hierbei werden alle Bodenbeläge besenrein gereinigt und der erste Bauschutt entfernt. Alle haftenden Gips- und Mörtelverschmutzungen, sowie anfallende Reststoffe können bereits zu diesem frühen Zeitpunkt entfernt werden. Das hat den Vorteil, dass die Baustelle am und im Haus für alle Feinarbeiten vorbereitet wird.

Verschiedene Reinigungsstufen sind ratsam

Zwischen einzelnen Bauabschnitten sollte immer eine professionelle Reinigung erfolgen. Damit die Arbeiten vorangehen ist es wichtig, dass entstandener Schutt und Schmutz entfernt wird. Alle Neubauten oder Häuser sollten während einer Renovierung bzw. Sanierung je nach Wunsch fein oder grob gereinigt werden. Nur so ist es möglich, dass die weiteren Arbeitsschritte reibungslos verlaufen.

Die wichtigste Reinigung ist natürlich die Bauendreinigung. Bei dieser Reinigung wird auch der letzte Schmutz entfernt, der durch die Handwerksarbeiten entstanden ist. Wer sich für eine professionelle Reinigung entscheidet, muss sich keine Sorgen über den Bauschutt, verschiedene Materialien oder anfallenden Sperrmüll machen.

Alle Müllarten werden professionell und umweltbewusst entsorgt. Sämtlicher Schmutz wird von Böden, Fenstern, aus der Küche und den Bädern entfernt. Auch die feinsten Spuren des Außen- oder Innenausbaus werden von Profis restlos beseitigt. Nach der Feinreinigung des Baus ist eine Immobilie fertig für die Schlüsselübergabe. Alle Räumlichkeiten wurden komplett gereinigt und gepflegt.

Warum ist eine professionelle Baureinigung empfehlenswert?

Durch die Fachkräfte einer professionellen Baureinigung kann viel Zeit und Arbeit gespart werden. Sie sorgen dafür, dass alle Spuren der Bauarbeiten vollständig und gründlich beseitigt werden.

Die Immobilie steht nach der Reinigung besenrein zur Verfügung. Das macht beispielsweise bei einem Verkauf oder einer Vermietung der Immobilie einen besonders guten Eindruck und dem Einzug steht nichts mehr im Weg. Bei Bedarf kann ein Baureinigungsservice komplett oder nur für die Zwischen- oder Endreinigung eingesetzt werden. Dieser Service umfasst neben der Reinigung aller Böden und Flächen auch die Entsorgung sämtlichen Abfalls.

Ich würde empfehlen, sich bereits im Vorfeld über die anfallenden Kosten zu informieren und mit dem jeweiligen Unternehmen die Rahmenbedingungen abzustecken. Weitere Informationen gibt es zum Beispiel unter Büroreinigung-Hamburg24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.